Städtisches Jugendzentrum alte Emstorschule

Kindertreff wieder geöffnet

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberichtigte,

liebe Kinder,

 

Das Jugendzentrum soll eingeschränkt wieder geöffnet werden. Hier ist der zukünftige Ablauf beschrieben, der im Kindertreff einzuhalten ist.

 

  • Telefonische Anmeldung zu jedem Angebot (leider setzen die geplanten Schutzmaßnahmen eine Planbarkeit voraus, weswegen keine offenen Angebote stattfinden können)
  • Datenerfassung um mögliche Infektionskette nachvollziehen zu können
    (dazu müssen wir Name, Adresse, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit des Angebots erfassen)
  • Um allen Kindern die Möglichkeit zu geben an unseren Angeboten teilzunehmen, können pro Woche und pro Kind zwei Angebote reserviert werden (Warteliste ist möglich)
  • Die Zeit wird auf 1,5 Stunden pro Angebot reduziert
  • Angebote finden montags, mittwochs und freitags statt
  • Das Kinderprogramm wird online auf der Homepage und auf Facebook veröffentlicht, nicht in Papierform verteilt.

 

 

Außerdem können Angebote nur unter folgenden zwingend einzuhaltenden Rahmenbedingungen stattfinden:

 

  • Mund-Nase-Schutz Verpflichtung für Besucher*innen und Mitarbeiter*innen (diese soll bitte selbst mitgebracht werden)
  • Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen
  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Kein Besuch bei Krankheitssymptomen
  • Beachtung der Markierungen zur Wegnutzung im Gebäude

 

Wir möchten Sie im Vorhinein über diese Maßnahmen informieren und Sie bitten diese mit ihren Kinder vor dem Besuch der Angebote zu besprechen. Diese Infos erhalten die Kinder selbstverständlich auch durch uns vor Ort, jedoch halten wir es für sinnvoll, dass die Kinder bereits wissen, was sie beachten sollen und unter welchen veränderten Umständen die Angebote stattfinden. Sollten sich Besucher*innen nicht an die besprochenen Schutzmaßnahmen halten, ist eine weitere Teilnahme an den Angeboten nicht mehr möglich.

 

FÜR DICH, FÜR UNS, FÜR RHEDA-WIEDENBRÜCK