Städtisches Jugendzentrum alte Emstorschule

#stimmefürdiejugend

Warum das Ganze?

Die digitale Demonstration #stimmefürdiejugend der Dachverbände der Jugend- und Jugendsozialarbeit in NRW fordert:

  • Junge Menschen brauchen mehr Freiräume in der Pandemie!
  • Junge Menschen müssen an den Entscheidungen zur Bewältigung der Pandemie beteiligt werden!

“Schön und jetzt?” denkt Ihr Euch vielleicht…

 

Genau da möchten wir anknüpfen!

Wir wollen Eure Meinung hören!

Wir sammeln Eure Rückmeldungen und gehen in den Dialog mit jugendpolitischen Vertreter*innen der Stadt – oder – bringen Euch sogar direkt mit Ihnen ins Gespräch.

Wie das funktionieren soll?

Schaut einfach in den Jugendhäusern der Stadt Rheda-Wiedenbrück vorbei oder lasst uns über einen unserer vielfältigen Kontaktkanäle eine Rückmeldung zukommen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch! 😊